Nochmal – PEAS Cigalike von Warlock

Seit 10 Wochen bin ich nun, nach mehreren Jahren parallelen dampfens und rauchens, komplett von der Zigarette weg.

Maßgeblich begleitet hat diesen Komplettausstieg die Cigalike PEAS von Rofvape (Warlock). Es ist nicht so dass ich hier Mangel an Akkuträgern und Verdampfern hätte. Akkus, Ladegeräte, Wickelzeug und Bunkerbase für 10 Jahre ist auch vorhanden. Hier sieht es aus wie bei einem Vollblutdampfer.

Und dennoch machen mir die kleinen die größte Freude. Sicherlich werde ich eines Tages auf diese verzichten, denn sie sind vom Handling ziemlich nahe an der Zigarette. Man bleibt also auf einer gewissen Schiene wie beim rauchen, nur ohne Tabak. Durch das dass sie so gut in der Hand Platz finden neigt man sogar zum Dauernuckeln. Eine Sucht abgelegt und schon ist die nächste im Haus. Aber diese Sucht  tausche ich gerne.

Inzwischen habe ich zwei von diesen Geräten zuzüglich Ersatzpods zum nachfüllen.

(Links zu den Geräten am Ende des Artikels)

weiterlesen…Nochmal – PEAS Cigalike von Warlock

CuBox AIO – tolle Einsteigerbox mit bekannter Krankheit

Cubox
by Joyetech (Cubox Joyetech)

Die CuBox AIO von Joyetech ist eine all in one (AIO) E-Zigarette die es dem Einsteiger einfach macht. Doch hat die Box eine Kinderkrankheit die auch bei vielen anderen Sets mit gleicher Bauweise auftaucht, es ist das lästige blubbern. Doch dagegen kann man was tun. Wie sich die Box sonst so macht erfahrt ihr im weiteren.

weiterlesen…CuBox AIO – tolle Einsteigerbox mit bekannter Krankheit

PEAS versus My von Erl

My von Erl, PEAS

Ich bin ja ein Fan von einfachen E-Zigaretten die robust sind und funktionieren. Sind sie dann auch noch klein und handlich wie Cigalikes dann bin ich begeistert.

Für großes Aufsehen sorgte die My von Erl, eine stylische Cigalike die ich gerne nutze / nutzte. Sie ist kompakt, einfach zu bedienen und zuverlässig.

Seit dem gibt es einen Hype um die Cigalikes. Das ruft das eine oder andere weitere Gerät auf den Markt das in die Lücke der größeren und alltagstauglichen Cigalikes stößt.

weiterlesen…PEAS versus My von Erl

Der Weg zum Nichtraucher, die erste Woche

Zigarettenstummel

„Eine Woche? Was ist das schon!“ werden manche sagen. Es kommt drauf an was man macht. Eine Woche Urlaub ist wenig, 1 Woche Luft anhalten ist ziemlich viel.

Wenn ein Raucher sich aufmacht das rauchen aufzuhören ist die erste Zeit ziemlich kleinteilig. Es zählt die erste Stunde genauso viel wie der erste Tag. Manchen fällt es leichter, manche ringen Stunde um Stunde.

Ausschlaggebend um überhaupt die erste Woche zu erreichen sind die ersten Stunden. Diese ersten Stunden müssen wir nicht dem Zufall überlassen. Wir können sie steuern und uns es selbst so leicht wie möglich machen – bereits bevor wir mit dem Experiment „Nichtraucher“ starten.

Was ich hier schreibe trifft auf mich zu. Jede Raucherkarriere ist eine andere, jeder hat eine andere Abhängigkeit entwickelt und jeder hat eine andere Motivation aufzuhören.

Dieser Artikel richtet sich an die, die auch darauf warten dass die E-Zigarette das alleine macht mit der Tabaksucht, er richtet sich an Raucher die überlegen ob sie mit der E-Zigarette von der Tabakzigarette weg kommen können.

Rauchen aufhören ist eines der letzten Abenteuer.

weiterlesen…Der Weg zum Nichtraucher, die erste Woche

Mentholaroma selbst herstellen

Mentholkristalle

Ich bin nicht der erste der darüber schreibt und sicherlich auch nicht der letzte. Es ist mein erstes Mentholliquid das ich selbst herstelle.

Das kommt gerade recht, denn mich hat so etwas wie eine Sommergrippe erwischt, eher eine Spätsommergrippe. Ich erhoffe damit mir etwas Erleichterung für die Nase zu verschaffen.

Schnell nochmal das Näschen geputzt dann kanns losgehen.

weiterlesen…Mentholaroma selbst herstellen

Nützliche Helferlein für das selber wickeln

Wickelzeug

Über das selber wickeln habe ich auf dem Blog wenig Beiträge. Meistens schreibe ich für den Einsteiger und der möchte erst einmal einen Einstieg in die E-Zigarette finden. Selber wickeln ist dann die nächste Stufe, meist auch verbunden mit anderen Akkuboxen und Verdampfern.

Zum selber wickeln braucht man neben Wickeldraht und Watte auch etwas Werkzeug.

Das was ich mir vor vielen Jahren als erstes gekauft habe war ein Ohmmeter (Widerstandsmessgerät), ein Gerät das den Widerstand der von mir gewickelten und eingebauten Coil misst. Das hatte den Grund da es damals kaum Akkuträger gab die einen Widerstand messen konnten, geschweige denn das auch noch zuverlässig.

Für den Rest habe ich mich zunächst mit „Haus“-Mitteln begnügt die ich hatte.

Man kann alles einzeln kaufen oder aber man greift auf einen kompletten Satz zurück die es in praktischen Sets in Taschen* gibt.

weiterlesen…Nützliche Helferlein für das selber wickeln