In 3, 2, 1 … die TPD2 ist in Kraft

Die TPD2 kommt

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Ein Jahr hatte man Zeit zu bunkern und am 20.5.2017 um 23:59 ist der Zauber vorbei. Dann greift die TPD (besser Tabakverordnung, und ja, E-Zigaretten haben nichts mit Tabak zu tun) in ihrer letzten Stufe.

Was wird ab 21.5.2017 anders?

Diese letzte Stufe betrifft hauptsächlich die Liquids und Nikotinbasen. Diese werden in der Verpackungsgröße, Nikotingehalt, Inhaltstoffen und Pflichtangaben reguliert.

Dazu kommt dass geschlossene Systeme wie Cigalikes (z.B. My von Erl) die Tanks nicht mehr als 2ml enthalten dürfen. Letzteres spielt zumindest auf dem deutschen Markt kaum eine Rolle.

Ein kurzer Überblick über die offensichtlichen Änderungen.

weiterlesen…

4 Akkus – der SMOK GX 350

Akkuträger Smok GX 350Vier Akkus und 350 Watt, das ist der SMOK GX 350 – der neueste Akkuträger von Smok.

Für mich persönlich jenseits dessen was ich mir zulegen würde. Mein Bereich ist eher 1 Ohm Widerstand und höher (auch gerne mal runter bis 0,6 Ohm) was Verdampfer anbelangt und als Leistungsbereich liege ich so zwischen 10 Watt und 25 Watt. Man spricht auch gern von einem typischen Backendampfersetting. Dabei nutze ich gerne Selbstwickler oder auch Verdampfer wie GS Air von Eleaf oder den Vapresso cCell.

weiterlesen…

Klein, kleiner, am Kleinsten – der Mini Bolt von Alphafox

Klein und leistungsstark, so präsentiert sich die Akkubox Mini Bolt von Alphafox. Dazu sieht er noch extrem chic aus.

Die einen können es gar nicht erwarten wenn es demnächst wieder mehr Leistung gibt. Der normale Dampfer der eine E-Zigarette nutzt kann mit diesen Trends zu immer größer, immer weiter wenig anfangen. Besonders Einsteiger sind damit überfordert.

Da wird es wieder Zeit für etwas handliches. Etwas das man in die Jackentasche stecken kann ohne dass diese ausbeult als ob man ein Kopfsteinpflaster mit sich herum trägt.

Für diese Leute, die nicht auf Leistung verzichten wollen und dennoch was kleines suchen, kommt der Mini Bolt gerade recht. Ich nutze diesen seit 2 Wochen und möchte hier ein Fazit ziehen.

weiterlesen…

Schmierige Scheiben, defekte Geräte und Ablagerungen

Vapenut von JoyetechWer Raucher war oder ist kennt das Problem, in jeder Ritze gibt es einen braun-gelben Niederschlag. Eine Beschichtung die man so gut wie nicht mehr entfernt bekommt.

Fensterscheiben, Autoscheiben, Computerbildschirme, Fernseher Bücher, Wände, Kleidung, alles wirkt wie ein Magnet für den Rauch.

Wer dachte mit dem dampfen (e-rauchen) ist das vorbei der hat sich getäuscht. Das Aerosol schlägt sich ebenfalls überall nieder. Er wirkt sich weniger auf Kleidung aus, dafür um so drastischer als Schmierfilm auf den Scheiben und Monitoren. Auch der Computer bleibt davon nicht verschont. Bevor man sich richtig versieht bilden Staub und Dampf eine klebrige Masse.

Nicht ohne Folgen denn schon das eine oder andere Gerät ist dabei unbrauchbar geworden.

weiterlesen…

Heisenberg und Pinkman

Pinkman AromaHeisenberg und Pinkman, kaum ein anderes Aroma und Liquid ist in der Dampferszene mehr bekannt und zugleich umstritten.

Die wohl häufigsten Fragen um diese Aromen sind:

  • Nach was schmeckt Heisenberg und Pinkman?
  • Wie mischt man Heisenberg und Pinkman an?

Die Frage „Nach was schmeckt Heisenberg?“ treibt die Dampfer um. Die regelmäßige Antwort lautet und ist inzwischen ein langweiliger running gag – es schmeckt nach Klostein. Da frage ich mich allerdings wer denn Klosteine isst um den Vergleich zu ziehen (ebenfalls ein langweiliger running gag).

Heisenberg und Pinkman sind an die unvergleichliche Serie Breaking Bad angelehnt. Der Erfolg der Aromen gibt den Herstellern Vampire Vape recht, es macht süchtig.

Ich selbst mische mir Heisenberg schon lange selbst an. Die letzten Tage habe ich mir Pinkman als Aroma zugelegt.

Beides gibt es als Aroma zum selber mischen oder auch als fertiges Liquid zu kaufen.

weiterlesen…

Abstimmung über Steuern für die E-Zigarette

Frage nach den Steuern

Ich mag es nicht glauben, die Verbraucher werden danach gefragt was sie von Steuern auf E Zigaretten und Tabakprodukte halten. Zudem, wenn man in einem Land lebt das bereits Steuern erhoben hat, wie sich das auswirkt. Diese Befragung richtet sich auch an Verbraucher von Tabakprodukten.

Das ist eine Befragung der EU. Die Befragung erfolgt online und ist in 2-3 Minuten erledigt. Seit Mitte November kann jeder dort seine Meinung abgeben. Das Ende ist Mitte Februar, genaue Daten gibt es aber nicht. Das ist eher so ein „verstecktes“ Ding.

Macht bitte mit, es sind maximal 5 Minuten. Sagen wir unsere Meinung zu Steuern bei E-Zigaretten.

weiterlesen…