Was ist denn das? Eine E-Zigarette!

Wer kennt das nicht, man läuft fröhlich und unbefangen durch die Gegend, und plötzlich kommt jemand auf die Idee zu fragen, was man denn da in der Hand hat. Daraus kann sich dann ein interessantes Gespräch ergeben, muss aber nicht, denn das wenige Wissen, welches uninformierte haben, stammt aus den Medien, und diese haben sich bisher überwiegend nicht unbedingt positiv geäußert. Mir selbst ist es vor kurzem so passiert: „Was ist denn das?“ „Eine E-Zigarette“. „Das stinkt!“ „Raucher?“ „Ja“ … alles klar!

weiterlesen…Was ist denn das? Eine E-Zigarette!

Dampfen und die Öffentlichkeit

Meine „Heimat“ ist ja das e-rauchen-forum. Dort bin ich seit September 2011 angemeldet, lese und schreibe viel, und treffe viele nette Leute.

Gerade heute wurde wieder kontrovers darüber diskutiert, wie sich Dampfer denn in der Öffentlichkeit verhalten sollten. Einfach ist das nicht zu beantworten, denn diese Frage hat viele Facetten. Bin ich rücksichtslos, weil ich an so vielen Orten wie möglich dampfen möchte? Schließlich denke ich, dass es für andere unschädlich ist. Oder sollte ich mich so verhalten wie zu meiner Raucherzeit, und nur an den Orten dampfen, an denen ich früher geraucht habe. Dies würde aber die Dampfi mit der herkömmlichen Zigarette gleichsetzen, was ja auch nicht zutreffend wäre.

weiterlesen…Dampfen und die Öffentlichkeit

Trilog zur Tabakrichtlinie und die allgemeine Verwirrung

Rursus hat in seinem Blog die Punkte zusammen gefasst, die er im Blog von Clive Bates gefunden hat, welcher sich auf den Europaabgeordneten Chris Davies bezieht.

Trilog zur Tabakrichtlinie – Was wurde beschlossen?

Was weiß der EU-Rat über die E-Zigarette?

Auch hier ist ein Fragezeichen angesagt, wie Rursus in seinem Artikel gut beschreibt.

Wie fehlinformiert ist der EU-Rat?

11. Deutsche Konferenz für Tabakkontrolle am 04./05. Dezember 2013 in Heidelberg

tabakkonferenz
Tabakkonferenz

Am 5. Dezember besuchten Mitglieder der IG-ED die Konferenz für Tabakkontrolle. Dies hatte einen besonderen Anlass. Die IG-ED war von Frau Dr. Pötschke-Langer dazu eingeladen worden. 

weiterlesen…11. Deutsche Konferenz für Tabakkontrolle am 04./05. Dezember 2013 in Heidelberg