Amazing-Liquids.de

Aus den Anfängen der E-Zigarette

Alles hat mal seinen Anfang gehabt, so auch die E-Zigarette.

Der Spiegel hat im Jahre 2008 einen interessanten Artikel über die E-Zigarette verfasst. Leider ist der Spiegel inzwischen weit weniger objektiv gegenüber der E-Zigarette geworden.

Die meisten Vorbehalte und angeblichen Gefahren der E-Zigarette kommen aus der Mythenkiste und sind weder belegt noch haltbar.

Pflanzenschutzgifte, Lebensmittel (wie Becel) und viele andere Dinge werden als gefahrlos eingestuft, obwohl wissenschaftliche Untersuchungen das Gegenteil beweisen.

Die E-Zigarette, die in unzähligen wissenschaftlichen Untersuchungen als gefahrlos eingestuft wird, wird gerne als gefährlich dargestellt. Das Interessensgemenge ist die Lobbyarbeit aus Pharma- und Tabakindustrie.

Die Pharmaindustrie würde gerne weiterhin Nikotinpflaster verkaufen und die Tabaklobby gerne weiterhin Tabak.

Der Artikel als PDF Download.

spiegel – ezigarette

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere