Amazing-Liquids.de

Pimp up your Display

e zigarette displayDie Displays elektrischer Zigaretten (Akkuträger, Akkuboxen) sind meist in weiß mit einem bläulichen Stich. Manch einer hat sicher schon mal mit dem Gedanken gespielt diese Anzeige farblich zu ändern. Mit Farbfolien wie sie zum Beispiel vor Lampen oder Blitzgeräten befestigt werden, kann man das machen.

Wie im Video gezeigt, muss man den Akkuträger aufschrauben und die Folie direkt hinter dem Displayglas einlegen. Jedem sollte aber bewusst sein dass mit öffnen und aufschrauben des Gerätes die Garantie verloren geht. Zudem muss man auf die eine oder andere Feder die einem beim öffnen der elektrischen Zigarette entgegen springen könnte, achten.

Die Folie nimmt etwas an Leuchtkraft des Displays. Es muss nicht die Folie wie oben verlinkt sein. Es ginge theoretisch jede Folie die farbig ist, sofern sie nicht zu dick oder zu wärmeempfindlich ist. Ein Versuch zum Beispiel mit der blauen Folie der Verpackungen der Tempotaschentücher, wäre denkbar.

Happy pimping 🙂

Titan Hack bei iStick TC40W

Titan mit der iStick TC40W

Der iStick TC40W (mein Erfahrungsbericht) ist ein hochgelobter und zuverlässiger Akku(träger) der neben dem üblichen VW (variable Watt) auch Temperaturgeregeltes dampfen kann. Wer also Verdampfer mit Nickeldrähten verwendet oder sich das selbst wickelt, der gibt eine Temperatur ein und kann sich sicher sein dass das Gerät das bestens reguliert.

Im Temperaturgeregelten dampfen gibt es aber neben Ni200 (Nickel) auch noch Wicklungen mit Titan. Titan konnte man bisher auf dem iStick nicht im Temperaturmodus verwenden.

Diese Funktion ist aber trotzdem in dem Gerät vorhanden. Mit einem Hack ist diese Funktion dann dauerhaft auf dem iStick frei geschalten.

weiterlesen…Titan Hack bei iStick TC40W

Cloupor mini – Top oder Flop?

Die Akkubox Cloupor mini ist eine 30 Watt Box für 18650 er Akkus. Ausgestattet ist die Box mit einem DNA 30 Chip der auch Subohmdampfen zulässt.

Was ist Subohm?

Die elektrisch versierten unter euch werden sich gegen den Begriff Subohm wenden. Entweder gibt es Ohm oder es gibt keinen Widerstand. Als Subohm werden im Bereich dampfen Werte unter 1,0 Ohm bezeichnet, eigentlich Werte unter 1,5 Ohm. Das liegt in der Historie der Verdampfer begründet. Früher wurden Fertigverdampfer ab 1,5 Ohm aufwärts angeboten. Die damalig geregelten Akkuträger kamen mit 1,5 Ohm, vielleicht auch mal 1,3 Ohm ganz gut zurecht. Nur weniger durfte es nicht sein dann schaltete der Akkuträger ab.

weiterlesen…Cloupor mini – Top oder Flop?

Selbstwickler mit ESS wickeln

ESS Wicklung

Sogenannte Selbstwickler kann man mit Glasfaser oder ESS (Edelstahlsieb) wickeln.

Selbstwickler sind Verdampfer die man selbst mit Heizdraht und Kapillarmaterial wickelt. Wickeln kommt daher weil man sogenannten Heizdraht (meist Kanthal 0,16 mm oder 0,20 mm) um den Kapillarkörper wickelt. Klingt sehr theoretisch. Der Kapillarkörper ist, wie zum Beispiel bei der Vivi Nova, die Glasfaserstränge.

weiterlesen…Selbstwickler mit ESS wickeln