Dampfen und die Öffentlichkeit

Meine „Heimat“ ist ja das e-rauchen-forum. Dort bin ich seit September 2011 angemeldet, lese und schreibe viel, und treffe viele nette Leute.

Gerade heute wurde wieder kontrovers darüber diskutiert, wie sich Dampfer denn in der Öffentlichkeit verhalten sollten. Einfach ist das nicht zu beantworten, denn diese Frage hat viele Facetten. Bin ich rücksichtslos, weil ich an so vielen Orten wie möglich dampfen möchte? Schließlich denke ich, dass es für andere unschädlich ist. Oder sollte ich mich so verhalten wie zu meiner Raucherzeit, und nur an den Orten dampfen, an denen ich früher geraucht habe. Dies würde aber die Dampfi mit der herkömmlichen Zigarette gleichsetzen, was ja auch nicht zutreffend wäre.

weiterlesen…Dampfen und die Öffentlichkeit

Happy Weihnachten und 2014!

In zwei Tagen ist Weihnachten. Zeit um zur Ruhe zu kommen. Leichter gesagt als getan, denn die EU Ereignisse der letzten Tage machen uns Freunden des gepflegten Dampfens nach wie vor das Leben schwer. Wie wird es weiter gehen? Nichts genaues weiß man noch nicht.

Herzlichen Dank an alle, die sich dafür engagiert haben, dass uns unsere wunderbare Welt des Dampfens erhalten bleibt!

Was auch immer kommt, wir haben viel bewegt und werden dies auch weiterhin tun. In diesem Sinne …

Weihnachten

11. Deutsche Konferenz für Tabakkontrolle am 04./05. Dezember 2013 in Heidelberg

tabakkonferenz
Tabakkonferenz

Am 5. Dezember besuchten Mitglieder der IG-ED die Konferenz für Tabakkontrolle. Dies hatte einen besonderen Anlass. Die IG-ED war von Frau Dr. Pötschke-Langer dazu eingeladen worden. 

weiterlesen…11. Deutsche Konferenz für Tabakkontrolle am 04./05. Dezember 2013 in Heidelberg

Die EU und das Dampfen …

… ist eine Geschichte mit vielen Missverständnissen.

Nachdem wir einige Zeit in Ruhe dampfen konnten, wurde die EU auf uns und unsere Dampfis aufmerksam, und es ratterte in deren Köpfen …

Schnell wurden Vorurteile geschaffen, schädlich, man weiß nicht, was in den Liquids ist, die Kinder, denkt an die Kinder, wir müssen regulieren … In die Apotheke, oder die Tabakschiene, oder doch in die Apotheke?

Wenn ich jetzt behaupten würde, ich hätte den Durchblick, was da so alles läuft, wäre das die Unwahrheit. Mir geht es wie vielen von Euch. Das einzige was ich will: In Ruhe dampfen können. Leider ist das zur Zeit noch nicht möglich, denn die Bemühungen der EU, uns das Leben schwer zu machen, laufen nach wie vor auf Hochtouren.

weiterlesen…Die EU und das Dampfen …