Amazing-Liquids.de

EU-Tabakrichtlinie, Zigarette weiterhin frei verkäuflich

Immer wieder grüßt die EU Tabakrichtlinie.

In Kürze: Die Novellierung der Tabakrichtlinie sieht vor dass Liquids für die E-Zigarette streng reglementiert werden, so streng dass es faktisch keinen Sinn mehr macht die E-Zigarette zu dampfen. Der Verkauf soll nur noch über Apotheken erfolgen.

Die Zigarette hingegen soll weiterhin frei verkäuflich sein obwohl deren Schädlichkeit längst nachgewiesen ist. Es müssen vielleicht ein paar häßliche Bilder auf die Packung oder es muß sogar das Firmenlogo verschwinden, aber sie kann weiterhin gekauft werden.

Was oder wer steckt dahinter? Die Dampfer werden immer mehr. Das bedeutet einen Rückgang der Tabaksteuer. Da nun Steuereinnahmen vor Gesundheit der Bürger geht, sucht der Politker einen Weg der auch über Leichen geht. In dem Falle kann man das wörtlich nehmen.

Dazu ein youtubevideo das die Zusammenhänge nochmal erläutert und ein paar Details dazu liefert.

http://youtu.be/fqwIKU92T_o

Seit 30 Jahren – E-Zigarette und die Politik

Seit über 30 Jahren gibt es die E-Zigarette als Nikotinvernebler.

Seit über 30 Jahren wird auf die selbe Art und Weise von der Politik und den Lobbyverbänden versucht die E-Zigarette zu verhindern. Das geht von Verboten bis hin zu verdeckter Gesetzgebung.

Dabei ist eines klar, die E-Zigarette ist die wesentlich unschädlichere Art der Nikotinsucht nachzugeben.

Hier ein kleiner Rückblick auf 30 Jahre E-Zigarette

Liquidtest „Navy Lifeguard“

Navy Lifeguard ist vielen bekannt als Reviewer. Zunächst auf Youtube hat er eine eigene Seite wo er seine Tests und Wickelvideos vorstellt. Seine Reviews sind höchster Güte und lehrreich.

Er hat vor einiger Zeit eine eigene Liquidserie heraus gebracht. Fünf verschiedene Geschmacksrichtungen werden angeboten. Vom Orangenkeks über Erdbeersahne bis hin zu einem Tabakliquid.

Wie diese schmecken, darüber haben PixelDemon und Iron Slayer ein Review gemacht.

Wie ein Video aussieht wenn zwei sich treffen die wie die Faust aufs Auge zusammen passen und deren Zeit gemeinsame Klingelstreiche zu machen noch längst nicht vorbei ist, könnt ihr hier bewundern.

Ein ehrlicher Test mit Schmunzel- und Lachgarantie.

re:publica 13 – Beitrag über die E-Zigarette

Auf der diesjährigen re:publica gab es auch einen Beitrag über die E-Zigarette.

Die re:publica ist eine Konferenz um das Web 2.0. Themen wie Weblogs oder social Medien stehen hoch im Kurs. Dieses Jahr fand auch ein Vortrag über die E-Zigarette seinen Weg vor das Publikum.

Der Beitrag ist zwar etwas holprig und rhetorisch sicher nicht oben angesiedelt, dennoch vermittelt er einen guten Überblick über die E-Zigarette.

Vor allem lag ein Schwerpunkt auf dem Thema „Politik, Lobbyismus und E-Zigarette“. Diese Interessenskonflikte sind hinlänglich bekannt. Leider reden die Politiker dieses Thema schön, beziehungsweise lügen viele dass sich die Balken biegen. Vordergrund ist die Gesundheit der Hindergrund sind Lobbyinteressen und fehlende

Im Endeffekt geht es darum die E-Zigarette zu reglementieren und mit Tabak gleich zu setzen. Der eigentliche Hintergrund sind fehlende Steuereinnahmen.

Hier der Beitrag aus der re:publica 13

Hat das NRW Rauchverbot Gültigkeit für Dampfer?

NRW ist mitunter durch das Rauchverbot bekannt. Zu verdanken ist es Frau Steffens und ein paar Wendehälsen der SPD. Hinterher haben sich die SPD-Leute entschuldigt, hatten aber im Moment des Handelns nicht den Mut zu sich zu stehen.

Steffens ist ja des weiteren als Gegnerin der E-Zigarette bekannt. Dabei ist ihr gültige Rechtsprechung zunächst egal. So sind sie die Ehrgeizlinge, nur die eigene Vorstellung im Kopf und von der Nähe des Bürgers völlig losgelöst.

weiterlesen…Hat das NRW Rauchverbot Gültigkeit für Dampfer?

Umfrage von Dr. Farsalinos

Dr. Farsalinos führt umfangreiche Studien über die E-Zigarette durch.

Damit will er Politiker bestärken, bzw. mit Material versorgen wenn es um die Diskussion mit der E-Zigarette geht, z.B. im EU-Parlament.

Die Umfrage benötigt knappe 10 Minuten, und ist in mehreren Sprachen verfügbar.

Weitere Infos im E-Rauchen-Forum.

Mitmachen ist „Dampferpflicht“. Im Moment ist das die größte Umfrage in diesem Bereich.

Stand heute sind es etwas mehr als 15000 Teilnehmer. Da könnte ruhig noch eine Schippe draufgelegt werden. Also ran an die Tasten.