EU-Tabakrichtlinie, Zigarette weiterhin frei verkäuflich

Immer wieder grüßt die EU Tabakrichtlinie.

In Kürze: Die Novellierung der Tabakrichtlinie sieht vor dass Liquids für die E-Zigarette streng reglementiert werden, so streng dass es faktisch keinen Sinn mehr macht die E-Zigarette zu dampfen. Der Verkauf soll nur noch über Apotheken erfolgen.

Die Zigarette hingegen soll weiterhin frei verkäuflich sein obwohl deren Schädlichkeit längst nachgewiesen ist. Es müssen vielleicht ein paar häßliche Bilder auf die Packung oder es muß sogar das Firmenlogo verschwinden, aber sie kann weiterhin gekauft werden.

Was oder wer steckt dahinter? Die Dampfer werden immer mehr. Das bedeutet einen Rückgang der Tabaksteuer. Da nun Steuereinnahmen vor Gesundheit der Bürger geht, sucht der Politker einen Weg der auch über Leichen geht. In dem Falle kann man das wörtlich nehmen.

Dazu ein youtubevideo das die Zusammenhänge nochmal erläutert und ein paar Details dazu liefert.

http://youtu.be/fqwIKU92T_o

Schreibe einen Kommentar