Amazing-Liquids.de

Starss Bravo – Podgerät mit 1000 mAh

Als bekennender Fan von Podgeräten schaue ich immer was es so gibt. Ganz besonders schaue ich auf Geräte mit Automatikakku.

Mein derzeitiger Liebling ist der Smok Novo. Ein bisschen nervig ist dass man den Liquidstand schlecht ablesen kann aber ansonsten bietet die E-Zigarette alles was ich brauche.

Starss Bravo, die Features

Mit 1000mAh kommt man ganz schön weit und reicht locker über den Tag. Geladen wird der Akku mit einem USB-Kabel.

Die Besonderheiten

Es stehen zwei verschiedene Coils zur Auswahl die ein großes Geschmackserlebnis versprechen:

  • Mesh mit 0,8 Ohm (15W)
  • Keramik (Ceramic) mit 1,4 Ohm (10W)

Per Tastendruck kann man zwischen den Modi –low, middle und high – wählen. Es lässt sich also sanft dampfen oder auch mit genug Power für mächtig viel Dampf.

Eckdaten

  • Zugautomatik – man muss keinen Knopf drücken sondern nur ziehen.
  • 2ml Pod zum wieder befüllen
  • Output: 7 Watt bis 15 Watt
  • Gewicht: 83g
  • USB mit 1 A Ladestrom
  • Hauptgerät aus Zink-Druckguß
  • ergonomisches Mundstück

Fazit

Starss BravoDas Starss Pod Starter Kit ist von der Bauweise ähnlich dem Wismec Motiv 2 oder dem TPod von Teslacigs (jeweils 500mAh), allerdings ohne die zusätzlichen Features oder dem ergonomischen Mundstück.

Diese E-Zigarette istergonomisch gebaut und passt gut in jede Tasche.

Besonders interessant finde ich die Coils (Keramik, Ceramic, Mesh) die ohne Watte auskommen und klaren Geschmack versprechen. Coils auch Mesh (Edelstahlsieb) oder Keramik sind deutlich länger haltbar, bieten einen lang anhaltenden und unverfälschten Geschmack. Dry Hits sind ausgeschlossen. Ein Dry-Hit bei einem Wattecoil bedeutet in aller Regel dass der Coil gewechselt werden muss.

Die E-Zigarette ist in zwölf verschiedenen Designs erhältlich.

Mit dem Code garage10 erhaltet ihr bei ave40.com auf die allermeisten Produkte 10% Rabatt

Starss ist eine Marke mit Sitz in China. Die Firma produziert Pod-E-Zigaretten, Boxen und Verdampfer.

Anmerkung: Ich habe die Starss Bravo nicht selbst. Es handelt sich um eine Kurzvorstellung, ein sogenanntes Preview. Bilder mit freundlicher Genehmigung von ave40.com

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere